baner engagement

Eine Unternehmensgruppe,
die sich der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet hat

ELSA-Mifroma ist der Schweizer Spezialist für Milchprodukte, der auch in Europa eine führende Rolle spielt. Unsere Aufgabe besteht in der Milchverarbeitung und Veredelung von Käse ausgewählter Produzenten.

Wir verpflichten uns, hochwertige Produkte anzubieten, die im Einklang mit der Natur stehen. Unser Sitz befindet sich in der Schweiz. Die Tätigkeiten gehen aber weit über die Landesgrenzen hinaus. Unsere Kunden in Europa, den Vereinigten Staaten von Amerika, Japan oder Russland schätzen die Qualität unserer Produkte. Diese stellen wir in allen Bereichen wie Logistik, Hygiene und Rückverfolgbarkeit sicher.

Unser Engagement innerhalb
der M-Industrie

Die Gruppe ELSA-Mifroma gehört der M-Industrie an, der Industriegruppe der Migros, die mit 20 Unternehmen eine der grössten Eigenmarkenproduzenten weltweit ist. Die M-Industrie beschäftigt 11’000 Mitarbeitende, führt 20’000 Produkte in ihrem Angebot und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von über 5 Milliarden Franken.

Als Betrieb der M-Industrie hat sich unsere Gruppe den 2013 festgelegten Zielen der Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet.

Berücksichtigung von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekten

Im Rahmen unseres Engagements für eine nachhaltige Entwicklung achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Wir streben einen langfristigen, wirtschaftlichen Erfolg, die Bewahrung des Ökosystems und die ganzheitliche Förderung der Mitarbeiter an.

Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Unser Verantwortungsbewusstsein für die nachhaltige Entwicklung zieht sich durch die gesamte Wertschöpfungskette hindurch. Anbau und Beschaffung der Rohstoffe fallen genauso darunter, wie die Produktion im Betrieb, der Konsum und das Recycling.

Die Handlungsfelder

Zehn wesentliche Handlungsfelder wurden definiert, um mit gezielten Massnahmen kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen. Diese Handlungsfelder gelten für sämtliche M-Industrie-Betriebe. Jedes Unternehmen, jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin leisten einen entscheidenden Beitrag zur Realisierung der Ziele.

Vision 2020–2040: Ambitiöse Ziele bis 2020, pionierhafte Visionen bis 2040

Bis ins Jahr 2020 haben wir uns ehrgeizige, aber realistische und motivierende Ziele gesteckt. Damit nicht genug, denn bis 2040 sollen pionierhafte Visionen umgesetzt werden. Wir schlagen einen anspruchsvollen, neuen Weg ein. Zukunftsweisende Innovationen und technische Fortschritte werden uns dabei begleiten.

2020: 40 Ziele

Bis 2020 sind mehr als 40 bedeutende Ziele zu erreichen, verteilt auf zehn Handlungsfelder.

2040: Ziel 100%

100% Nachhaltige Rohstoffe:
Ab 2040 werden wir ausschliesslich nachhaltige Rohstoffe verarbeiten.

100% Erneuerbare Energien:
Ab 2040 werden wir ausschliesslich erneuerbare Energien nutzen.

100% Recycling:
Ab 2040 werden wir ausschließlich mit geschlossenen Kreisläufen arbeiten.

Unsere Aktionsfelder

Unser Engagement erstreckt sich über die gesamte Lebensdauer eines Produkts. Am Anfang stehen der Anbau und die Beschaffung der Rohstoffe. Es folgen die Produktion im Betrieb und die Vermarktung im Handel. Schlussendlich kommen der Konsum und das Recycling.

Tägliches Engagement

Kontaktieren Sie uns

1 plus 3 macht? 

Groupe ELSA-Mifroma
Case Postale
CH-1470 Estavayer-le-Lac
Tel. +41 26 664 91 11

Unternehmen der M-Industrie