Unsere Lehrlinge engagieren sich für die Kollektivität

Den 24. Juli 2017

EM2040_SEM-VERTE_750

Teamentwicklung und Unterstützung der Kollektivität miteinander zu verbinden, dies ist das Ziel der „Grünen-Woche“ an dem die Lehrlinge der ELSA-Mifroma Gruppe jedes Jahr teilnehmen.

Dieses Camp, das seit 1992 jährlich durchgeführt wird, findet abwechselnd auf dem Gemeindegebiet von Ursy (Hauptsitz von Mifroma), Estavayer-le-Lac (Estavayer Lait SA) und einer anderen, alle drei Jahre wechselnden Gemeinde statt.

Eine Aktion, die der Kollektivität nützt

Ziel dieser Grünen-Wochen ist es, den Gruppenzusammenhalt in geselliger Atmosphäre rund um ein gemeinnütziges Anliegen zu stärken. Die Auszubildenden begrüssten einstimmig diese Initiative, vor allem in einem Mehrbetriebsunternehmen unserer Grösse. Der Nachwuchs unseres Milchkonzerns schätzte natürlich auch die Abwechslung vom Alltag.

2017 ist Ursy an der Reihe

Dieses Jahr fand die Outdoor-Woche vom 10. bis 14. Juli statt. Die 21 Lehrlinge, die aus allen Tätigkeitsbereichen der Gruppe stammen, wurden in 3 Teams aufgeteilt, welche die Renovierung von Infrastrukturen der Gemeinde Ursy (FR) in Angriff nahmen. So wurden ein Bushäuschen, ein Wanderweg und eine Zivilschutzanlage saniert.

Im Camp wird kein Unterschied zwischen Mädchen und Knaben, Lehrlinge im Bereich Verwaltung oder Logistik gemacht. Was die Arbeiten betrifft, so sitzen alle im gleichen Boot.

Patrick Freymond, Ausbilder im Bereich Automatik und Organisator des Camps, teilt uns seine Eindrücke mit: „Abends kann man über die Erlebnisse des Tages Bilanz ziehen. Nach einem normalen Arbeitstag wäre ein Austausch sehr viel schwieriger.“

Während dieser Woche waren die Lehrlinge in einem Agrotourismus-Betrieb im Nachbardorf untergebracht. „Die Stimmung dort war hervorragend. Normalerweise sind die jungen Leute derart müde von ihrem Arbeitstag, dass sie ganz freiwillig ins Bett gehen“, präzisiert Patrick Freymond.

Arbeit und Plausch für eine gelungene Woche

Parallel zu diesen ereignisreichen Tagen begleiteten spielerische Aktivitäten die Woche: Grillieren, ein Karting- und Paintball-Ausflug und natürlich der offizielle Abend, zu dem Mitglieder der Geschäftsleitung und Vertreter der Gemeinde zu einer Besichtigung der Baustellen und einem gemeinsamen Essen geladen waren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Kontaktieren Sie uns

    2 mal 7 macht? 

    Groupe ELSA-Mifroma
    Case Postale
    CH-1470 Estavayer-le-Lac
    Tel. +41 26 664 91 11

    Unternehmen der M-Industrie